Termine

Apr
30
Sa
Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Apr 30 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird (z. B. am Gruppenleiterseminar).

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinderund Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  Sa 30. April 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Leitung : Peter Brill, Bliesen ( 06851 8639206, * ppeterbrill@aol.com)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 30. März 2016.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Mai
21
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Mai 21 – Mai 22 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Mai 21 um 9:00 – Mai 22 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 17. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre erneut ausgestellt werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

  •  Präsentationstechnik
  •  Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  21./22. Mai 2016 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension Zielgruppe Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000
0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername. Es gelten die JMSTeilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 14. April 2016.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Jun
11
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Jun 11 – Jun 12 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 11 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird (z. B. am Gruppenleiterseminar).

Themen Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  Sa 11. Juni 2016 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 11. Mai 2016

Info/Leitung Peter Brill ( 06851 8639206 * geschaeftsstelle@junge-musiker-saar.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 11 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  Sa 11. Juni 2016, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 11. Mai 2016

Leitung Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69
5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Jun
18
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Jun 18 – Jun 19 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Okt
8
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 8 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wurde.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : Sa 8. Oktober 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 8. September 2016

INFO Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 8 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : Sa 8. Oktober 2016, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 8. September

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 – mit Vermerk: „WM16“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Apr
8
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 8 – Apr 9 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Apr
29
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 29 – Apr 30 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Apr 29 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  Sa 29. April 2017, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000  3077 00 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 01. April 2016.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
10
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 10 – Jun 11 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Jun 10 um 9:00 – Jun 11 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 18. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA fü drei Jahre erneut ausgestellt werden.

Themen

  • Präsentationstechnik
  • Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  10./11. Juni 2017 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung: Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000  0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername. Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 9. Mai 2017.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
17
Sa
Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 17 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen: Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  Sa 17. Juni 2017 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 16. Mai 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
3077 00 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 17 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  Sa 17. Juni 2017, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 16. Mai 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
7
Sa
Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 7 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : Sa 7. Oktober 2017, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0176 39865921* nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 7. September 2017

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „WM17“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
14
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 14 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : Sa 14. Oktober 2017, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 13. September 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Apr
28
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 28 – Apr 29 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Apr 28 um 9:00 – Apr 29 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 18. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA fü drei Jahre erneut ausgestellt werden.

Themen

  • Präsentationstechnik
  • Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  28./29. April 2018 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung: Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000  0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 1. April 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Mai
12
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Mai 12 – Mai 13 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Jun
2
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 2 – Jun 3 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Jun 2 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  2. Juni 2018, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000  3077 00 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 02. Mai 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
16
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 16 – Jun 17 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 16 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen: Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  16. Juni 2018 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 16. Mai 2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
3077 00 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 16 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  16. Juni 2018, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 1. Juni 2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Aug
30
Do
Tripsdrill @ Baden-Wüttemberg
Aug 30 um 6:30 – Aug 31 um 21:00

Tagesfahrt für Kinder- und Jugendliche
Freizeitpark und Wildparadies

Die Junge Musiker Saar (Landesverband) bietet eine Tages- und Erlebnisfahrt für Groß und Klein in Baden-Wüttemberg (nahe Heilbronn) mit 100 Attraktionen an. So gibt es neben der Karacho-Achterbahn, welche mit einem Raketenstart aufwarten kann, auch die größte antriebslose Holzachterbahn Deutschlands. Außerdem bietet der Park für Gäste, die es ruhiger angehen lassen wollen, kleinere Achterbahnen, Wasserbahnen, sowie zahlreiche Erlebnisattraktionen für die Jüngsten. Liebevoll und detailliert gestatet, bietet der Park genügend Raum und Flächen für Erholung und Entspannung. Zusätzlich ist der Eintritt zum Tierpark und Wildparadies enthalten: Polarwölfe, Bären, Luchse, Wildkatzen, Eulen, Adler und vieles mehr.

Zeit:  30. September 2018
6:30 Uhr Wadgassen, andere Zusteigemöglichkeiten in Saarlouis und Saarbrücken nach Bedarf. Rückkehr ca. 21 Uhr

Preis :  46,- € für Musiker; 2€ mehr für Andere

Leistungen:  Busfahrt- Eintritt – Betreuung
Teilnehmer:  35-45 Teilnehmer; ab 14 Jahre
Jüngere in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Leitung: Andreas Lorson ( 0172 7974181 * andreas-lorson@hotmail.de)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden. Zahlbar nach Erhalt der Rechnung und Teinahmebestätigung.

Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 23. Juli 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
6
Sa
Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 6 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : 6. Oktober 2018
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0178 398658921* nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 7. September 2018

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „WM17“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
13
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 13 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wurde.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : 13. Oktober 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 13. September 2018

INFO Nadine Haas ( 0176 39865921 * nadine@nadine-christian.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Hier geht’s zum Anmeldeformular.

 

Apr
30
Sa
Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Apr 30 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird (z. B. am Gruppenleiterseminar).

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinderund Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  Sa 30. April 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Leitung : Peter Brill, Bliesen ( 06851 8639206, * ppeterbrill@aol.com)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 30. März 2016.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Mai
21
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Mai 21 – Mai 22 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Mai 21 um 9:00 – Mai 22 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 17. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre erneut ausgestellt werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

  •  Präsentationstechnik
  •  Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  21./22. Mai 2016 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension Zielgruppe Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000
0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername. Es gelten die JMSTeilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 14. April 2016.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Jun
11
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Jun 11 – Jun 12 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 11 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird (z. B. am Gruppenleiterseminar).

Themen Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  Sa 11. Juni 2016 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 11. Mai 2016

Info/Leitung Peter Brill ( 06851 8639206 * geschaeftsstelle@junge-musiker-saar.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 11 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  Sa 11. Juni 2016, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 11. Mai 2016

Leitung Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69
5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Jun
18
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie
Jun 18 – Jun 19 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
30.4./1. Mai    +    21./22. Mai +
11./12. Juni + 18./19. Juni 2016
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden)
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 30.3.2016

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Okt
8
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 8 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wurde.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : Sa 8. Oktober 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 8. September 2016

INFO Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 8 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : Sa 8. Oktober 2016, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0178 1469826 * nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 8. September

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 – mit Vermerk: „WM16“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Online-Anmeldung

Ihr Name (Pflichtfeld):

Strasse (Pflichtfeld):

Plz und Ort..(Pflichtfeld):

Geburtsdatum (Pflichtfeld):

Verein:

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden bestätigen Sie, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.



Apr
8
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 8 – Apr 9 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Apr
29
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 29 – Apr 30 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Apr 29 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  Sa 29. April 2017, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000  3077 00 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 01. April 2016.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
10
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 10 – Jun 11 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei 1. Hilfe-Kurs)

Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik, Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele / Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
08./09. Mai    +    29./30. April +
10./11. Juni + 17./18. Juni 2017
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Pädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 07.03.2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername. Es gelten die
JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Jun 10 um 9:00 – Jun 11 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 18. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA fü drei Jahre erneut ausgestellt werden.

Themen

  • Präsentationstechnik
  • Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  10./11. Juni 2017 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung: Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000  0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername. Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 9. Mai 2017.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
17
Sa
Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 17 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen: Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  Sa 17. Juni 2017 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 16. Mai 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
3077 00 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 17 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  Sa 17. Juni 2017, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 16. Mai 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
7
Sa
Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 7 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : Sa 7. Oktober 2017, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0176 39865921* nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 7. September 2017

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „WM17“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
14
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 14 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : Sa 14. Oktober 2017, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 13. September 2017

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Apr
28
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Apr 28 – Apr 29 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Rhetorik und Selbstmanagement @ Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Apr 28 um 9:00 – Apr 29 um 17:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet zum 18. Mal das Seminar zum Thema Selbstmanagement und die „Kunst des Sprechens“ Rhetorik an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA fü drei Jahre erneut ausgestellt werden.

Themen

  • Präsentationstechnik
  • Selbstmanagement
  • Rhetorik – die „Kunst des Sprechens“
  • Spiele

Zeit:  28./29. April 2018 (Beginn Samstag, 9 Uhr, Ende Sonntag, 17 Uhr)
Ort  : Jugendherberge Homburg bzw. Landesakademie Ottweiler
Preis :  80,- €

Leistungen:  Referate, Materialien, Übernachtung mit Vollpension
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

Leitung: Thomas Kronenberger, Präsident des BZVS

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf’s Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000  0000 307700 – mit Vermerk: „Rhetorik“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 1. April 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Mai
12
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Mai 12 – Mai 13 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Jun
2
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 2 – Jun 3 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Zuschüsse und Aufsichtspflicht @ Landesakademie Ottweiler
Jun 2 um 9:00 – 20:00

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

  • Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu?
  • Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
  • Jugendschutz
  • Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen
  • Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit:  2. Juni 2018, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 20,- €,  Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000  3077 00 – mit Vermerk: „ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS – Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss ist der 02. Mai 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Jun
16
Sa
Gruppenleiterseminar @ Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V.
Jun 16 – Jun 17 ganztägig

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker
Saar –Landesverband- bieten gemeinsam ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man
Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu
beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle
Seminarwochenenden besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des
Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich bei einem GLS oder
anderen JMS-Seminar)
Themen: Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze / Gruppendynamik /Pädagogik / Motivation / Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/ Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen -12 Std./ Spiele /Abschluss v Versicherungen / Konfliktsituationen / Trainingstechniken / Drogen- und Suchtprobleme meistern / Zirkus und Jonglieren…

Termine Das Seminar wird an folgenden 4 Wochenenden durchgeführt:
28./29. April    +    12./13. Mai +
2./3. Juni + 16./17. Juni 2018
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (2 x 6 Stunden), wenn nötig
Ort Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler

Preis 80,- € – komplett für die 5 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen

Info/Leitung : Peter Brill ( 06851 8639206)  ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen:  10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre,   Anmeldeschluss: 17.03.2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk
„Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.
Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Wettkampfspiele @ Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Jun 16 um 10:00 – 18:00

Kreativworkshop für Jugendleiter und Betreuer

Der Landesverband bietet bei dem Seminar Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen: Wer Gruppenstunden oder Freizeiten mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchte, findet hier ideale Anregungen und Ideen, auch wie man motiviert. Viele neue altersgemäße Spiele, und eine „Spielebogen“ werden vorgestellt, mit denen man fesselt und Spaß bereitet.

Zeit :  16. Juni 2018 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler oder Schullandheim Oberthal
Preis:  20,- €:  Referat, Kaffee und Kuchen, Mittagessen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer von Jugendfreizeiten, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer, ab 16 Jahre,

Anmeldeschluss 16. Mai 2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 20 € auf das Konto der
Volksbank St. Wendel zahlen: BIC: GENODE51WEN, IBAN: DE69 5929 1000 0000
3077 00 – mit Vermerk: „Wettkampf“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Zirkus @ Landesakademie Ottweiler
Jun 16 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Zirkuspädagogik“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wird.

Themen Wir werden jonglieren mit unterschiedlichen Geräten wie Bällen, Devil-Sticks, Tüchern, Pois Diabolos u.V.m. Balance und somit Gleichgewicht sein auf der Laufkugel, Pedalos, Federbalance usw., Zaubertricks selbst herstellen und unterschiedliche Federbalance… Kurz gesagt, wir werden Zirkus so erlebbar machen, dass man als Laie vieles Kindern beibringen kann.

Zeit:  16. Juni 2018, 10 – 18 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe : Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre
Bemerkungen : 5 bis 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 1. Juni 2018

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30 €
auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „Zirkus“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Aug
30
Do
Tripsdrill @ Baden-Wüttemberg
Aug 30 um 6:30 – Aug 31 um 21:00

Tagesfahrt für Kinder- und Jugendliche
Freizeitpark und Wildparadies

Die Junge Musiker Saar (Landesverband) bietet eine Tages- und Erlebnisfahrt für Groß und Klein in Baden-Wüttemberg (nahe Heilbronn) mit 100 Attraktionen an. So gibt es neben der Karacho-Achterbahn, welche mit einem Raketenstart aufwarten kann, auch die größte antriebslose Holzachterbahn Deutschlands. Außerdem bietet der Park für Gäste, die es ruhiger angehen lassen wollen, kleinere Achterbahnen, Wasserbahnen, sowie zahlreiche Erlebnisattraktionen für die Jüngsten. Liebevoll und detailliert gestatet, bietet der Park genügend Raum und Flächen für Erholung und Entspannung. Zusätzlich ist der Eintritt zum Tierpark und Wildparadies enthalten: Polarwölfe, Bären, Luchse, Wildkatzen, Eulen, Adler und vieles mehr.

Zeit:  30. September 2018
6:30 Uhr Wadgassen, andere Zusteigemöglichkeiten in Saarlouis und Saarbrücken nach Bedarf. Rückkehr ca. 21 Uhr

Preis :  46,- € für Musiker; 2€ mehr für Andere

Leistungen:  Busfahrt- Eintritt – Betreuung
Teilnehmer:  35-45 Teilnehmer; ab 14 Jahre
Jüngere in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Leitung: Andreas Lorson ( 0172 7974181 * andreas-lorson@hotmail.de)

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden. Zahlbar nach Erhalt der Rechnung und Teinahmebestätigung.

Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.

Anmeldeschluss: 23. Juli 2018.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
6
Sa
Spiele mit wertlosen Materialien @ Landesakademie Ottweiler
Okt 6 um 10:00 – 18:00

Fortbildung für Jugendleiter, Betreuer, Vorsitzende

Der JMS-Landesverband bietet ein Seminar zum Thema „Spiele mit wertlosen Materialien“ an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen

Wir werden an diesem Tag mit wenig Materialien Spiele spielen aber auch mit kostengünstigen Materialien aus eurem Haushalt, diese für die Kinder- und Jugendarbeit verfremden und somit qualitative Spielalternativen finden und erfinden. Mit Hilfe dieser Materialien kann man kooperative Spiele, Großgruppenspiele und Spiel-Rallyes mit Kindern bei Tagesaktionen, Freizeiten durchführen und gemeinsam erleben.

Zeit : 6. Oktober 2018
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis:  30,- €
Leistungen : Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;

INFO Nadine Haas ( 0178 398658921* nadine@nadine-christian.de)
Bemerkungen:  5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 7. September 2018

Anmeldung bitte nur an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und
30 € auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: IBAN: DE69 5929 1000 0000 3077 00 – mit Vermerk: „WM17“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS –Teilnahmebedingungen.

Hier geht´s zum Anmeldeformular

Okt
13
Sa
Schwarzes Theater @ Landesakademie Ottweiler
Okt 13 um 9:00 – 20:00

Zwischen Traum und Wirklichkeit
Kreativworkshop für Jugendleiter…

Der JMS-Landesverband bietet bei diesem Seminar Gelegenheit neue Infos zur J.A. zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden, wenn zusätzlich ein 1. Hilfe Kurs über 12 Stunden durchgeführt wurde.

Themen

Das Schwarze Theater ist ein weitgehend nonverbales Theater. In einer völlig schwarz gehaltenen Bühne spielen schwarz gekleidete Akteure im bläulichen UVLicht, das die Bühne unsichtbar erleuchtet. Nur Gegenstände, die in diesem Licht reflektieren, werden für den Zuschauer sichtbar. So sind phantastische Bewegungen, zauberhafte Effekte und geheimnisvolle Aktionen möglich. Damit eröffnet das S.T. der Phantasie eine Vielfalt an künstlerischen Möglichkeiten und eröffnet Zugänge zu neuen Dimensionen des Wahrnehmens und Verstehens. An diesem Tag steht natürlich vor allem der Aspekt der Spielfreude im Vordergrund. Durch den Verzicht auf gesprochene Texte und den Schonraum der schwarzen Bühne bietet das S.T. auch jüngeren Kindern große Aktionsmöglichkeiten, so dass es in unterschiedlichen Altersstufen sehr gut einsetzbar ist.

Zeit : 13. Oktober 2016, 9 – 20 Uhr
Ort : Landesakademie Ottweiler
Preis : 30,- €; Referat, Materialien, Mittagessen, Kaffee/Kuchen
Zielgruppe:  Jugendleiter, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an
Jugendarbeit interessierte Vereinsmitglieder ab 16 Jahre;
Bemerkungen 5 bis 20 Teilnehmer,

Anmeldeschluss: 13. September 2018

INFO Nadine Haas ( 0176 39865921 * nadine@nadine-christian.de)
Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden oder Nadine Haas mailen und 30
Euro auf das Konto der St. Wendeler Volksbank leisten: BIC: GENODE51WEN, IBAN:
DE69592910000000307700 zahlen – mit Vermerk: „SchwarzesT.“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.

Die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an!

Hier geht’s zum Anmeldeformular.