Zuschüsse und Aufsichtspflicht

15. Juni 2019 - 15. Juni 2019

Fortbildung für Jugendleiter, Vorsitzende

Der Landesverband bietet Euch Gelegenheit neue Informationen zur Jugendarbeit zu sammeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Besuch dieses Seminars kann die JULEICA für drei Jahre verlängert werden.

Themen
– Wie beantrage ich Zuschüsse bei den Kreisjugendämtern und dem Landesjugendamt? Welche Mittel nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz stehen unserem Verein zu
– Aufsichtspflicht der Leiter, Betreuer und Vorsitzenden
– Jugendschutz
– Richtig versichert bei Freizeitmaßnahmen – Wettkampfspiele zwischen den Einheiten

Zeit: 15. Juni 2019, 9 – 20 Uhr
Ort: Landesakademie Ottweiler
Preis: 30,- €, Referat, Kaffee und Kuchen, Abendessen
Zielgruppe: Jugendleiter, Vereinskassierer, Vereinsvorsitzende, Betreuer, sowie alle an Jugendarbeit Interessierte – ab 16 Jahre
Leitung: Peter Brill * Tel: 06854-2080280 oder 0177-7444293 * eMail.: ppeterbrill@aol.com

Anmeldeschluss ist der 2. Mai 2018.

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und Beitrag auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk:
„ZUSCHüSSE“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS -Teilnahmebedingungen.