Gruppenleiterseminar

15. Juni 2019 - 16. Juni 2019

Zum Erwerb der JULEICA

Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e. V. Ottweiler und der Junge Musiker Saar –Landesverband- bieten ein Gruppenleiterseminar an. Hier lernt man Gruppenstunden durchzuführen, Freizeiten zu organisieren, Vereinszuschüsse zu beantragen oder als Betreuer bei Freizeiten mitzuwirken. Teilnehmer, die alle 3 Seminarwochenenden und einen 1.Hilfe-Kurs besuchen, erhalten die Jugendleitercard –JULEICA des Landesjugendamtes, die 3 Jahre gültig ist. (Verlängerung möglich mit einem Wochenende beim GLS oder anderem JMS-Seminar)
Themen:
Sinn und Zweck der Jugendarbeit /Aufsichtspflicht, Gesetze/ Gruppenphasen,
Rollenverhalten, Gruppenarbeit / Leitungskompetenz / Konfliktlösungsstrategien /
Kinderschutz- und Kindeswohlgefährdung / Gruppendynamik /Pädagogik /Motivation
/Finanzierung, Organisation v Freizeiten/ Redeschulung + Selbstmanagement/
Öffentlichkeitsarbeit / 1. Hilfe-Maßnahmen/ Spiele/ Abschluss v Versicherungen /
Drogen- und Suchtprobleme meistern …

Termine: Das Seminar wird an folgenden 3 Wochenenden durchgeführt:
27./28. April + 4./5. Mai + 15./16. Juni 2019
(jeweils samstags von 9 Uhr – sonntags 18 Uhr)
zusätzlich 1 Wochenende 1. Hilfe-Kurs (6 Stunden), wenn nötig
Ort:  Landesakademie, Reiherswaldweg 5, Ottweiler
Preis: 80,- € – komplett für die 3+1 Lehrgangseinheiten
Leistungen: Vollpension, Übernachtung, Material, Unterricht, Betreuung
Dozenten: Sozialarbeiter und qualifizierte Fachpädagogen
Info/Leitung: Peter Brill  * Tel.:06854-2080280 oder 0177-7444293 * eMail: ppeterbrill@aol.com
Bemerkungen: 10 – 25 Teilnehmer, ab 16 Jahre, Anmeldeschluss: 15.3.2019

Anmeldung bitte an die JMS-Geschäftsstelle senden und 80 € auf das Konto der Volksbank St. Wendel zahlen: IBAN: DE69 5929 1000 0000 307700 – mit Vermerk „Gruppenleiterseminar“ und Teilnehmername.

Es gelten die JMS-Teilnahmebedingungen.